Reguliering

Nächsten Messetermine:

1 Oktober 2017

25 März 2018

30 September 2018

Reguliering

Regulierung Militaria Börse Keep Them Rolling

 

Allgemeine Regeln Verkauf Waren

 

An der Militaria Börse von Keep Them Rolling dürfen nur Militaria und militärische Antiquitäten angeboten werden in Übereinstimmung mit dem niederländische Gesetz. Händler können zum Verkauf anbieten: Armeefahrzeuge, Fahrzeugteile, militärische (repro-) Uniformen, Ausrüstung, Geschirr, Helme, Insignien, Ehrenzeichen, Geräte für die Wiederherstellung von Armee Fahrzeuge, (repro-) Zivilkleidung aus der Zeit 1940-1945, historische Bücher und DVDs und verwandte Objekte aus dem 2. Weltkrieg.

Alle sonstigen Antiquitäten und Plunder sind nicht erlaubt.

 

Achtung: Es ist strengstens verboten um Waffen, Repliken, Waffenteile, scharfe Waffen und Munition zur Schau zu stellen oder zu verkaufen.

Ausserdem ist es laut niederländischem Gesetz verboten, Artikel zur Schau zu stellen oder zu verkaufen, die zur Fremdenfeindlichkeit aufruft oder die Nazi-idiologie verherrlicht, z.B. Nazi- Erinnerungsstücke.

 

Anmeldung als Händler

 

Händler können sich anmelden für den Militaria Börse von Keep Them Rolling bis eine (1) Woche vor Beginn der Börse über die website www.ktrbeurs.nl.

Teilnahme an der Militaria Börse ist nur endgültig nach Erhalt Ihrem Anmeldeformular und nach Erhalt Ihre Zahlung der Gebühren auf Kontoverbindung Rabobank, IBAN NL97RABO0327584866 (BIC RABONL2U) im Namen des Keep Them Rolling Nijkerk, Stichwort Ihre (Firma) Name und KTR Börse plus das Datum der Militaria Börse.

Da die Vereinigung Keep Them Rolling eine gemeinnützige Organisation ist, sind alle Preise ohne Mehrwertsteuer.

 

Das Komitee der Militaria Börse wird alle Standpläzte zuweisen nach Verfügbarkeit, so weit wie möglich unter Berücksichtigung der Wünsche der Händler.

Das Komitee der Militaria Börse behält sich das Recht vor, eine Anmeldung ganz oder teilweise abzulehnen ohne Angabe von Gründen.

 

Achtung: Außerhalb der Halle sind alle Verkaufsaktvitäten verboten.

 

Alle Händler als Teilnehmer der Militaria Börse sind verpflichtet,eine Haftung-Versicherung zu besitzen.

 

Eintrittskarten

 

Als Händler erhalten Sie beim erste Stand zwei Armbänder, eine für Sie und eine für Ihre Mitarbeiter. Für jede zusätzliche Marktstand oder Gebiet erhalten Sie eines Armband extra, bis zu insgesamt fünf Armbänder. Andere Mitarbeiter werden als Besucher gesehen und müssen Eintritt zahlen.

Die Benutzung der Toiletten ist kostenlos.

 

Standorte einrichten

 

Die angebrachten Zahlen auf die Marktstände oder Gebiete markieren die Stellen der Händler. Bitte richten Sie Ihre Marktstand oder Gebiet ein auf den Ihnen zugewiesenen Standorte.

Wir bitten Sie, nicht über die Grenzen von Ihre Standorte Sachen auf zu stellen.

 

Lastkraftwagen oder grosse Anhängern als Verkaufstelle können nur am Vorbereitungstag der Militaria Börse auf dem Platz in der Halle gesfahren werden von 8.00 bis 12.00 Uhr.

Andere Händler können Ihre Ware am Vorbereitungstag mit Fahrzeug entladen beim Standorte von 14.00 bis 16:00 Uhr (Fahrzeuge sind nur erlaubt in der Halle am Vorbereitungstag!).

Das Datum der Vorbereitungstag wird frühzeitig angekündigt über die website www.ktrbeurs.nl.

 

Am Tag der Militaria Börse ist die Halle geöffnet für Handler um die Ware zu entladen von 07.00 bis 09.00 Uhr. Außerhalb dieser Zeitspanne gibt es keinen Zugang mehr durch den Beladungstüre. Sie müssen um 09.00 Uhr Ihre Standorte fertig haben.

Achtung: Am Tag der Militaria Börse sind Wagen, Anhängern oder andere Fahrzeuge in der Halle nicht erlaubt! Also nehmen Sie eine Förderwagen mit um Ihre Ware zu entladen.

 

Es ist nicht erlaubt Sachen zu befestigen an Mauern, dem Boden oder der Decke von den Halle ohne die schriftliche Zustimmung der Organisation. Jeder Schäden oder Reparaturkosten werden den Verursachern in Rechnung gestellt.

 

Nach dem Entladen müssen alle Fahrzeuge und Andhängern von Händler hinter der Halle abgestellt werden, nach Anweisung der Mitarbeiter der Organisation (erkennbar an die gelbe Weste). Der Parkplatz für Händler ist kostenlos.

 

Übernachtung

 

Achtung: Es ist verboten um auf dem Messegelände zu übernachten in Ihre Fahrzeug.

Standorte aufräumen

 

Weil die Militaria Börse für Besucher geöffnet ist von 09.00 bis 16.00 Uhr, verlangen wir dass Sie Ihre Ware einpacken und Ihre Standort aufräumen nach 16.00 Uhr.

Gemietete Sachen bzw. Sachen der KTR Organisation oder der Messegeseollschaft verbleiben nach der Börse natürlich dort. Verluste werden den Mieten in Rechnung gestellt. Fehlendes material wird zum Neupreis übergeben zu der Händler.

Am Tag der Militaria Börse sollten alle Händler die Halle verlassen haben um 18.00 Uhr.

Müll

 

Als Organisation erwarten wir von alle Händler, dass jeder den Platz oder Marktstand ordenlich hinterlasst. Die Idee ist, dass Händler alle Müll and andere Ablagerungen mit nach Hause nehmen und selbst entsorgen.

Beim Hinterlassen von Müll und/oder Sperrmüll wird € 10, - pro kg berechnet.

Rauchverbot

 

In alle Räume der Messehalle herrscht absolutes Rauchverbot!

Ein spezieller Raucherbereich ist im Innenhof eingerichtet.

Haustiere

 

Achtung: Haustiere sind nicht erlaubt in der Messehalle Gorinchem, auch nicht auf der Militaria Börse.

 

Verstoss von Reguliering

 

Alle Händler und Mitarbeiter müssen sich an die Regeln halten wie oben definiert.

Bei unvorhergesehene Umstände müssen die Anweisungen befolgt werden von der Organisation (erkennbar an die gelbe Weste), von Mitarbeiter der Messehalle und Justizbehörden (Polizei, Feuerwehr). Bei Kontroversen soll der Händler sich mit der Enscheidung der Organisation abfinden..

Verstöße gegen die Regeln kann zu unverzüglichem Entfernung von der Militaria Börse und von Messegelände zur Folge haben, ohne Recht auf Schadenersatz.

Bei Kontroversen gelt die Regulierung in niederländischer Sprache.

Bei Verstoss von die niederländischen Rechtsvorschriften über Waffen, Repliken und Munition und/oder bei zur Schau stellen von Artikel, die führen zu Rassenpolitik oder Fremdenfeindlichkeit, z.B. Nazi- Erinnerungsstücke, ist die Organisation verpflichtet die Polizei zu informieren.

 

Verantwortlichkeit

 

Falls die Organisation durch Umstände, die außerhalb der Kontrolle der Organisation sind, wird gezwungen die Militaria Börse zu annulieren, haben Händler in keinem Fall Anspruch auf Entschädigung.

 

Das Komitee der Militaria Börse und der Vorstand des Vereins Keep Them Rolling können nicht haftbar gemacht werden für Diebstahl, Verlust oder irgendwelche Schäden an Standorte oder deren Inhalt, noch für Unfälle oder Personenschäden, die entstanden während der Militaria Börse von Keep Them Rolling.

 

Alle Schäden durch Händler oder Mitarbeiter werden repariert auf Kosten der Händler.

BEI ZWEIFELSFRAGEN, DIE IN DEN REGULIERUNGEN NICHT GEKLÄRT SIND, ENTSCHEIDET DAS KOMITEE DER MILITARIA BÖRSE.

 

Börse Regeln Version 1.4- 5. November 2014

 

 

Wichtig für alle Händler:

Es dürfen nur Militaria, Teile, Kleidung und Fahrzeuge angeboten werden. Waffen, oder Repliken, alle sonstigen Antiquitäten und Plunder sind nicht erlaubt.